BKK Miele Logo

Miele Oelde

Bereich:

Früherkennung und Vorsorge

Im Bereich der Krebsbehandlung hat sich in letzten Jahren viel verändert, so dass bei frühzeitiger Erkennung der Krankheit erfolgreich entgegengewirkt werden kann.
Deswegen bezahlt die BKK Miele für Frauen ab dem 20. Lebensjahr, für Männer ab Vollendung des 45. Lebensjahres einmal jährlich eine Untersuchung zur Krebsfrüherkennung.
Ab dem 50. Lebensjahr können alle Versicherten einmal jährlich ihren Stuhl auf verborgenes Blut untersuchen lassen.
Ab den 56. Lebensjahr können Sie zwischen einer Dickdarmspiegelung (Wiederholung nach 10 Jahren) oder einer Untersuchung des Stuhls auf verborgenes Blut (alle 2 Jahre) wählen.

Alle 2 Jahre übernimmt die BKK Miele für Männer und Frauen ab dem 35. Geburtstag die Kosten für besondere ärztliche Früherkennungsuntersuchungen von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen (Gesundheits-Check-Up).

Für eine optimale gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen wurde ein spezielles Vorsorgeprogramm von der Geburt bis zum 15. Lebensjahr entwickelt; es besteht aus 10 ärztlichen Untersuchungsbausteinen. Außerdem gibt es bis zum 18. Lebensjahr umfassende Vorsorgeuntersuchungen von Zahn,- Mund- und Kieferkrankheiten. Ausführliche Informationen zu Inhalten und Terminen all dieser wichtigen Maßnahmen erhalten Sie bei Ihrer BKK Miele.

Ihr Ansprechpartner:

Karsten Reichow
Email: karsten.reichow@bkk-miele.de
Telefon: 05241 / 89 – 2178